AM 226 Fagott Concertino

24,90  inkl. MwSt./VAT incl.

für Fagott und Streicher, Klavierauszug 
von Anselma Veit

  • schönes, schlichtes Konzert für Anfänger
  • Tonraum: C-d1
  • Schwierigkeit:   1-2 3 4 5
Kategorie:

Beschreibung

Das work-around Fagott Concertino in tiefer Lage

– mit hoher Lebensfreude! Hier ist es.

Dieses kleine Konzert war ein Auftragswerk des Stadtstreicher Orchesters Wien und eine kompositorische Herausforderung.

Geschrieben für
– einen begeisterten Solisten und
– passionierte Streicher.
– Alle im Alter von 8-12.
– Und im Prinzip… Anfänger.
Aber sehr passioniert!

 

Weitere Hindernisse, die es zu überwinden galt:

– Jeder mag Melodie spielen.
Umpa-umpa üben ist doof! Wer zum Kuckuck würde das machen??

– So wenig Pausen wie möglich!
Pausen sind problematisch. Große Passion beißt sich mit geduldig warten.
Oder gar erst zählen!?

– Streicher Anfänger sind suuuper. In der 1. Lage.
Und mit etwas Glück noch in der 3. Lage.
Also möglicherweise.

– Leere Saiten sind cool, Be-s voll uncool.
(Wie schreibt man bloß Be-s in Buchstaben??)
Letztere brauchen eine komische Handstellung: 1. Finger tief!?

– Der Solist war Anfänger. Aber sehr passioniert!
Schnelle Noten erzeugen in diesem Fall einen Knopf im Kopf und in den Fingern.

– Der Solist liiiebt Hummel Konzert.
Auch wenns vielleicht doch noch etwas schwer ist.
Aber es sollte schon ähnlich klingen, bitte!?

 

So, und mit diesen Vorgaben nun hübsch entspannen und locker flockig ein kleines Concertino schreiben, das anhörbar auch noch ist.

Ich habe kurzerhand Hummel zu Grummel gemacht und ein paar Skizzen mit ohne Be-s (bes? Bees? Bes??), mit vielen leeren Saiten, ohne Pausen, mit Melodie-für-alle, ohne 1. Finger tief und das alles super leicht mit wenig schnellen Noten gebastelt.

Aber MIT genug Auflagen, seine Passion zu zeigen!

 

Hab mich voll bemüht und war recht nervös, ob diese Ideen irgendwas taugen.
Ich hatte Glück.
Sowohl die passionierten jungen Künstler als auch das wohlwollende Publikum schienen Gefallen zu finden.

Nach der Premiere kam ich mir wie ein Tier im Zoo vor, überall waren Kameras in meine Richtung. Sogar in der U-Bahn auf der Heimfahrt durfte ich noch posieren. Neben sehr passionierten halbhohen Streichern.

Ich hoffe, das Ding gefällt Dir auch!

 

 

Concertino 1. Satz, Moderato (Klavierauszug)

Concertino 3. Satz, Ostinato (Original Streichersatz)

 

Anselma Veit
Fagott Concertino – 24,90 €
Fagott und Streicher (Klavierauszug)
Bestellnr. AM 226
ISBN 978-3-903157-08-8
ISMN 979-0-700384-16-6

 

Du brauchst die Orchster Stimmen? Schreib mir eine Email!
Die Stimmen sind nicht in Druck, aber ich schick sie Dir gern als lose Zettel zu! Die original Stimmen sind: Fg, Vl 1, Vl2, Vla (=Vl3), Vc, Kl (ab libitum).